< zum Fotoalbum
 


Der MDR dreht im Motorradschutzgebiet


und Action, den Kameramann hinten drauf und los.
Block am Ring stellte eine BMW K 1300 R und Schuberth spendierte einen C3 Helm.
Fahrer Matze


Aber von vorn: Lagebesprechung im Luftfahrtmuseum Wernigerode.
Das Team vom MDR und Matze besprechen die Route.


Und darum geht es. Wie schön ist der Harz? Und ist Motorradfahren gefährlich?
Anreise der Darsteller bereits am Donnerstag...
Links Enno, Mitte Claus, rechts Hans.


Weil Enno nicht mit Hans spielen will, ruft der Zuhause an und fragt was ihm an Gage zusteht.


Zuerst haben die mir ein Haarbüschel an den Kragen gemacht und dann
ging es um das Thema Motorrad und Sicherheit im Harz.


Dann war Hans auch schon dran, als hätte er das geahnt. Die haben ihm allerdings ein
größeres Büschel Haar über den Kopf gehalten. Was denken Ostfriesen über den Harz?


Eklat während der Dreharbeiten. Wer schädigt denn die Natur im Harz? Erst in Strampelhose
die Straßen verstopfen und dann auch noch die Birken schädigen. 30 Meter rechts neben diesen
Chaoten steht ein öffentliches WC! Von wegen die Motorradfahrer....!
Sachdienliche Hinweise nehmen wir gern entgegen, das kostet jeden 20 Euro Strafe.
Wer kennt einen oder gar alle drei Männer!


Zurück zur Mission. Auch in der Pause wieder Interview und Fragen zum Harz. Mal sehen was
am Schluss dann gesendet wird.


Hans hat sich weiter beraten lassen. Eigentlich wollten die Jungs ja Motorrad fahren und
und nun kommen die ins Fernsehen. Enno (links) und Claus (rechts) nehmen es
gelassen. Hans in der Mitte denkt weiter über die Gage nach.


Der nächste Eklat bahn sich allerdings an. Gregor wendet sich im Hintergrund ab und
Enno baggert unnachlässig Marion an. Ob diese Truppe noch einmal in den Harz kommen darf?


Letzte Vorbereitungen in Hohegeiß. Problemzone Kesselberg, Unfallgefahr und letzter
Dreh an diesem Tag.


Das letzte Wort hat Gregor!
Was er geantwortet hat und was sein Kumpel Uli ausgesagt hat werdet ihr im TV sehen.
Sendetermin 26.05.2012 MDR ca. 16 Uhr.

Das ist übrigens der Tag, an dem Hans mit mindestens 20 halben und lecker gegrillten
Gockeln im Harz ist. Dann werden wir gemeinsam den Bericht ansehen.....
 

 

harz@motorradschutzgebiet.de  oder Telefon 05522-920779

  Fotos 2011 bis Juni
  Fotos 2011 bis Mai
  Fotos 2010 1
  Fotos 2010 2
  Fotos 2010 3
  Tourguide buchen 
  Die Macher dieser Seite