< zum Fotoalbum
 

Auf zur HMT 2013 - der Sprinter gepackt, alles gut.


Anreise am Donnerstag. Es kommen 3 freundliche Tage in Hamburg.


Die üblichen Verdächtigen sammeln sich, es ist schön, wenn sich Rituale ausbilden
und es ist schön, wenn das Motorradschutzgebiet dazu gehört.


Meine Frau entspannt am Anreisetag.


Erster Messetag, erster glücklicher  Mensch und zugleich unser erster e-Motorradverkauf
nach Hamburg. So kann das Jahr weitergehen.


Monate haben wir es versucht, BRAMMO zu erreichen.
Und nun zur HMT stellen wir gemeinsam aus. BRAMMO Europachef Hans Eder ist mit der
neuen EMPULSE gekommen und wir gehen die HMT gemeinsam an.


Und dann kommt meine Kindheit zurück. Da steht eine Münch Mammut, Zustand fast 1.
Und Matze ist wieder mal weg......


Testsitzer. Unser Angebot geführte Touren mit e-Motorrädern kommt an.
Das nennt man "aufs richtige Pferd" gesetzt!.


BRAMMO hatte eine Polizeimaschine mitgebracht. Ausgerüstet für die China-Police.


Testsitzer Nummer .......


Testsitzer Nummer .....  54 PS - Elektrisch - unsere EMPULSE kommt an.
Man erzählt sich die Geschichte, dass mindestens 2 auf der Messe bestellt worden sind!


Digga, Cheftechniker von BRAMMO und einer der wenigen, die das Ding hoch bekommen!
Respekt!


Aber auch wir sind Testsitzer, hier eine topp Idee ein HotRod in Miniformat, mit Zulassung!


Und bei uns am Stand das Rennmotorrad mit dem Namen Münch.
Hiermit ist Katja gefahren, wir durften die Münch ausstellen. Elektrisch - 105 kW


Über zu wenig Besucher konnten wir uns nicht beschweren.


Wenn "Santa" eigens aus Hannover anreist, um Material für seine Radiosendung zu sammeln,
kommt er natürlich auch zu uns.


Nachts in Hamburg. Warum ist es zur HMT immer sooooo kalt da oben?


Danke an Münch Racing, Matthias Himmelmann. Es ist heute nicht "normal" einen
Prototypen als Leihgabe zu bekommen. Es ist für mich ein Lob!
(Foto Matthias Himmelmann)


Danke an Digga und Hans.
Es ist auch nicht mehr normal, 2 Mann und 3 Maschinen mitzubringen.
Danke an dieses BRAMMO-Team, ich freue mich auf eine lange und erfolgreiche
Zusammenarbeit.


Abreise! Wir sehen uns im Motorradschutzgebiet, denn als nächstes kommt eine tolle
Motorradsaison 2013.

 

.... und danke an alle, die uns besucht haben, die sich über den Harz und unsere Angebote
informiert haben. Danke an alle, die uns berichtet haben, was sie im letzten Jahr
im Harz erlebt haben.........

 

 

harz@motorradschutzgebiet.de  oder Telefon 05522-920779

  Fotos 2011 bis Juni
  Fotos 2011 bis Mai
  Fotos 2010 1
  Fotos 2010 2
  Fotos 2010 3
  Tourguide buchen 
  Die Macher dieser Seite