< zum Fotoalbum
 

Schon gehört?
 MC Blue Knights, was ist das denn, dachte ich so.

Das ich Feuerzeuge mit Rittern drauf sammle ist bekannt, steht jetzt Blue Knights
 etwa für besoffene Ritter? Oder was machen die?

Dann bekomme ich einen Flyer, der erklärt mir, das dieses ein MC von Motorrad begeisterten
Polizisten ist. Das kenne ich auch, fährt man durch den Harz sind die meisten Polizisten von
Motorrädern begeistert, diese Begeisterung geht meist soweit, dass Fahrzeugschein und alle
angebauten Teile genau untersucht werden!

Ich wage mich aber weiter ran, denn ein paar von denen haben Motorradklamotten an
und tragen neben der Kutte auch noch ein freundliches Lächeln mit sich rum! Tarnung?

Die anderen sind mit dem Auto gekommen und tragen kistenweise Technik ins Hotel Hohenzollern,
unserem Treffpunkt.

Das MC´s heute gut organisiert sind, ist ja bekannt.
Das die Blue Knights eine eigene Radiosendung haben, war mir neu.

Also folgten wir der Einladung ins Hotel Hohenzollern in Braunlage. Klasse Hotel, aber hier
mit einem MC zum Radiointerview treffen?

Ich bin gespannt!
 


17. März 2011 die haben uns zum Interview verhaftet.
 


Ich war wie immer gut vorbereitet, Kaffee, Reiseführer und erste Notizen.
 


Die Jungs sind auch gut vorbereitet, wie uns berichtet wurde hocken die sonst in der Küche
einer konspirativen Wohnung irgendwo bei Hannover rum. Dort nerven sie dann die Hausfrau,
wollen Kaffee, Essen und verlegen überall Kabel.
 


Regie - hier geht es streng nach Plan, die Radioleitstelle sitz mit am Tisch und achtet auf
Worte und Sekunden! Hoch konzentriert läuft das hier ab.
Auf keinen Fall Werbung machen, das ist der schwierigste Teil für mich!
 


3 Moderatoren führen durch die Sendung, der Technikchef lässt seiner guten Laune freien Lauf.
Er zappelt rum und hört ständig irgendwelche Störgeräusche. Technisch hat er alles dabei, verlangt
sogar das alle Handys auf Flugmodus stehen.
 


Zur einwandfreien Beweisführung wird der Tagesablauf gefilmt. Die Jungs gehen auf Nummer sicher
und haben eine eigene Kamerafrau mit dabei.
 


Heimliche Absprachen werden hinter einer spanischen Wand getroffen.
 


Und dann kommt das Hohenzollern dran. Spaß haben heute anscheinend alle.
Der Tag zieht sich und draußen scheint die Sonne.
Das Team lässt das ungerührt, die ziehen ihren Plan durch!
 


Rechts im Bild: Hoch konzentriert der erste Moderator, er eröffnet die Sendung.
Die graue Eminenz führt unnachlässig Regie und passt auf.
Die Frau im Hintergrund filmt das Geschehen und ganz links der Chef vom Hohenzollern, als
Kronzeuge muss er später aussagen was seine Hotelangestellte gesagt hat.
Der Präsi, Bildmitte, reibt sich die Tränen aus den Augen und träumt von der ersten Runde im Harz.
 


Ach so, mein Interview? Das verlinken wir hier nach der Ausstrahlung
am kommenden Mittwoch. Und dann könnte ihr hören was ich gesagt habe....

Eines muss ich allerdings vorher noch loswerden.
Es hat nicht Spaß gemacht,
es hat super Spaß gemacht! Die Jungs sind okay!

Das die Blue Knights keine besoffenen Ritter sind, habe ich gelernt.
Am 5. und 6. Mai ist die Truppe auch in Osterode zum Motorradtag, wer will kann den ganzen
Haufen dann mal persönlich kennen lernen.....

Wer jetzt mehr wissen will, der klickt hier http://www.bkgermany20.de/

... ca. 1 Stunde nach meiner Abreise bekam ich einen Anruf: "als letzte Aussage an dem Tag habe
ich dann noch verraten, das die Landkreise Goslar und Osterode wunderbare Fahrzeuge
im Einsatz haben, die es erlauben die Begeisterung für Geschwindigkeitsmessung bis ins Detail
umzusetzen, auch für Bilder von vorn und hinten.

 

harz@motorradschutzgebiet.de  oder Telefon 05522-920779

  Fotos 2011 bis Juni
  Fotos 2011 bis Mai
  Fotos 2010 1
  Fotos 2010 2
  Fotos 2010 3
  Tourguide buchen 
  Die Macher dieser Seite